Arxan schützt jetzt mehr als 1 Milliarde Apps

Arxan schützt jetzt mehr als 1 Milliarde Apps
Arxan schützt jetzt mehr als 1 Milliarde Apps

Arxan Technologies, der Spezialist für den Schutz von Applikationen und die Abwehr von Cyberangriffen, erreichte auch im ersten Halbjahr 2017 wichtige Meilensteine und konnte seine Führungsrolle im App Security-Markt damit erneut beweisen. Ein herausragendes Unternehmenswachstum, wichtige Produktinnovationen sowie branchenrelevante Auszeichnungen machen Arxan zu einem Anbieter erstklassiger Sicherheitslösungen, das es Unternehmen ermöglicht, Consumer- und Enterprise-Apps in unsicheren Umgebungen wirksam zu schützen.

„Wir konnten in den letzten Monaten erkennen, dass Unternehmen das Thema App-Sicherheit vermehrt angehen. Dies hat wesentlich zu unserem Wachstum beigetragen“, so der Arxan-CEO Joe Sander. „Viele Unternehmen haben zwar herkömmliche Sicherheits-Tools im Einsatz, diese sind jedoch nicht in der Lage, Anwendungen in ungeschützten Umgebungen d.h. außerhalb des Unternehmensperimeters abzusichern. Unsere Sicherheitsmaßnahmen sind deshalb auch auf der Fundamentebene der Applikation verankert. Zusammen mit unseren speziellen Enterprise Services und unserer Threat Intelligence bieten wir unseren Kunden so die Möglichkeit, innovative, marktführende Mobile-Strategien umzusetzen und gleichzeitig darauf vertrauen zu können, dass ihre wertvollen Apps wirklich sicher sind.“

Unternehmenswachstum:
-Die Zahl der neuen Abschlüsse ist im ersten Halbjahr 2017 um 60 Prozent gestiegen.
-Dick Davidson, ehemaliger CFO Nordamerika von Solera, forciert als neuer CFO ab sofort das weitere Wachstum von Arxan.
-Dennis Reno, ehemaliger Leiter Customer Success bei Proofpoint, verantwortet als neuer SVP of Global Customer Service ab sofort den weltweiten Kundenservice.
-Durch die Übernahme des Mobile Application-Management- und Sicherheitsunternehmens Apperian wird Arxan zum führenden Anbieter von Sicherheits- und Managementlösungen.

Produktinnovation
-Im Februar gibt das Unternehmen die neue Sicherheitslösung zum Schutz von JavaScript-Applikationen bekannt.
-Arxans Cryptographic Key und Data Protection erhält das Zertifikat Federal Information Processing Standard (FIPS) 140-2.
-Mit Arxan geschützte Apps laufen mittlerweile auf mehr als einer Milliarde Geräten.
-Arxan demonstriert seine Führungsrolle in wichtigen vertikalen Märkten inklusive Banking, Mobile Payment, der Medizingeräteindustrie, vernetzten Automobilen (IoT) sowie Gaming.

Auszeichnungen
-Arxan gewinnt bei den Network Products Guide IT World Awards eine Goldmedaille in der Kategorie Software Security sowie eine Silbermedaille in der Kategorie IoT Protection.
-In den Kategorien IoT Security und Security Products wird Arxan mit zwei Info Security Products Guide Awards ausgezeichnet.
-Arxan gewinnt den Cybersecurity Excellence Award (IoT).

Hinsichtlich der enormen Verbreitung von mobilen und IoT-Apps hält der „Market Guide for Application Shielding“ von Gartner den Schutz von Applikationen, die in unsicheren Umgebungen laufen, für immer wichtiger. Und auch aufgrund der Zunahme von modernen und smarten Web-Anwendungen rät der Guide Sicherheits- und Risk Management-Verantwortlichen zu selektiven Abschirmmaßnahmen, um Sicherheitslücken zu schließen. Bis zum Jahr 2020 werden laut Gartner 30 Prozent der Unternehmen derartige Sicherheitslösungen für Applikationen im Einsatz haben und damit mindestens eine ihrer kritischen mobilen, IoT- oder JavaScript-Anwendungen schützen.

Arxans patentierte Technologie verfolgt einen vielschichtigen App-Protection-Ansatz, der Applikationen vor Angriffen, Manipulationen, Reverse Engineering und dem Diebstahl geistigen Eigentums schützt. Darüber hinaus bietet Unternehmen spezielle Kundenerfolgsprogramme und verfügt über ein erfahrenes Expertenteam, das für potenzielle Kunden Angriffe identifiziert und eine Gefahrenabwehr sowie Angriffs-Analyse und Threat Intelligence zur Verfügung stellt.

Über Arxan Technologies
Arxan Technologies schützt die Integrität von Programmen und Applikationen. Mit der einzigartigen, patentierten Guarding-Technologie von Arxan schützen Anwendungen proaktiv ihre eigene Integrität durch die Abwehr, Erkennung, Meldung und Reaktion auf Hackerangriffe anhand einer individuell entwickelten Strategie. Dabei werden nicht nur Apps auf mobilen Geräten gesichert, sondern auch Server-, Desktop- und embedded Applikationen – inklusive dem Internet der Dinge (IoT). Mit Arxan-Technologie geschützte Anwendungen laufen auf mehr als 500 Millionen Geräten und werden von führenden Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Hightech, Softwareherstellung, Medien, Gaming, Produktion, Healthcare und anderen Branchen eingesetzt. Der Hauptsitz von Arxan Technologies befindet sich in San Francisco, CA, mit Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen unter www.arxan.com

Firmenkontakt
Arxan Technologies, Inc.
Mark Lorion
California Street 650
94108 San Francisco, CA
+1 301-968-4295
mlorion@arxan.com
http://www.arxan.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Dorothea Keck
Nymphenburger Straße 86
80636 München
+49 (0) 89 5506 7773
arxan@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de/