EiQ Networks, Pionier für hybride SaaS-Sicherheitslösungen, gibt strategische Partnerschaft mit Qualys bekannt

Boston, Mass. (ots) – EiQ Networks, Pionier für hybride SaaS-Sicherheitsdienste und kontinuierliche Security-Intelligence-Lösungen, gibt die strategische Partnerschaft mit Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS), Pionier und führender Anbieter für cloudbasierte Sicherheits- und Compliance-Lösungen, bekannt. Im Rahmen der Vereinbarung integriert EiQ die Lösung Qualys Vulnerability Management (VM) in seinen hybriden SaaS-Sicherheitsdienst SOCVue, der auf kleine und mittelgroße Unternehmen zugeschnitten ist.

Qualys VM findet sämtliche IT-Assets, einschließlich Geräten, Servern, Desktops und Anwendungen, und ermittelt und entschärft gleichzeitig die Schwachstellen, die Cyber-Angriffe möglich machen. Im November will EiQ als Teil von SOCVue einen neuen Dienst für Schwachstellenmanagement einführen, der auf Qualys VM basiert. Weitere Details und Preisangaben werden zu diesem Zeitpunkt verfügbar sein.

„Wir bei EiQ haben es uns zur Aufgabe gemacht, kleinen und mittelgroßen Unternehmen zu helfen, ihre gesamte IT-Sicherheitsaufstellung zu verbessern und sich vor den rapide zunehmenden, veränderlichen Bedrohungen zu schützen, die buchstäblich ihre Existenz gefährden können“, erläutert Vijay Basani, Chairman, Präsident und CEO von EiQ Networks. „Dank der Partnerschaft mit Qualys können wir unsere Lösung SOCVue jetzt um eine Best-in-Class-Technologie für Schwachstellenmanagement erweitern. Die kombinierte Lösung verschafft den Kunden einen umfassenden Überblick über ihren Sicherheitsstatus und ermittelt potenzielle Sicherheitslücken und Schwachstellen in ihren IT-Infrastrukturen – zu einem Bruchteil der Kosten, die entstehen, wenn die Kunden diese Aufgaben selbst übernehmen.“

„EiQ hat eine umfassende Managed Security Services (MSS)-Plattform aufgebaut, die den Kunden hilft, Sicherheitsbedrohungen kontinuierlich zu überwachen und zu bewältigen“, sagt Philippe Courtot, Chairman und CEO von Qualys, Inc. „Die Integration unserer Schwachstellenmanagement-Lösung mit den verwalteten Diensten von EiQ gibt den Kunden einen kosteneffektiven Dienst an die Hand, der leicht einsetzbar ist. Das Ergebnis wird ein höheres Maß an Schutz und Vertrauen in die IT-Sicherheit sein.“

Pressekontakt:


Ursula Kafka
Kafka Kommunikation für Qualys
ukafka@kafka-kommunikation.de
Tel: +49 89 74747058-12

Schreib einen Kommentar