Erneut 500 Millionen persönliche Daten gehackt / Bundeskriminalamt informiert über neues Datenleck – Online-Selbstcheck des Hasso-Plattner-Instituts ermöglicht schnellen Abgleich

HPI Hasso-Plattner-Institut [Newsroom]
Potsdam (ots) – Das Bundeskriminalamt (BKA) hat gestern über ein weiteres großes Datenleck informiert. Mehr als 500 Millionen E-Mail-Adressen mit den dazugehörigen Passwörtern wurden online auf einer Untergrundplattform gefunden. Alle betroffenen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: HPI Hasso-Plattner-Institut, übermittelt durch news aktuell

Schreib einen Kommentar