Fast jeder dritte Mobilfunkvertrag ist älter als drei Jahre und damit oft zu teuer

Finanztip Verbraucherinformation gemeinnützige GmbH [Newsroom]
Berlin (ots) – Eine aktuelle Studie des gemeinnützigen Verbraucherportals Finanztip zeigt, dass 29 Prozent der Deutschen einen Mobilfunkvertrag haben, der älter als drei Jahre ist. Diese Verbraucher zahlen mit hoher Wahrscheinlichkeit zu viel. Denn … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Finanztip Verbraucherinformation gemeinnützige GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar