QNAP erweitert mit der TS-x73U-Serie sein NAS Portfolio mit AMD Prozessor

Neue QNAP Business NAS mit Quad Core Prozessor, Dual 10GbE SFP+-Ports und bis zu 64GB RAM

QNAP erweitert mit der TS-x73U-Serie sein NAS Portfolio mit AMD Prozessor
(Bildquelle: QNAP)

München/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 12. Juli 2017 – QNAP Systems, Inc. liefert ab sofort die mit AMD ausgestattete TS-x73U-Serie der Business-Klasse. Erhältlich sind die Rackmount-NAS mit acht, zwölf und 16 Schächten für 2,5-Zoll bzw. 3,5-Zoll-Festplatten, mit einzelner und redundanter Stromversorgung sowie einem leistungsstarken AMD Embedded Quad-Core Prozessor der R-Serie mit nominaler Taktrate von 2,1 GHz – im Boost-Modus bei 3,4 GHz. Die Rack-montierbare TS-x73U-Serie ist ideal für Unternehmen und Organisationen, die eine sichere private Cloud und eine effiziente IT-Infrastruktur für 10GbE-Netzwerke suchen: Hierfür sorgen die vorinstallierte Dual-Port 10GbE SFP+ Netzwerkkarte und zwei M.2 SATA 6Gb/s SSD Slots für SSD-Caching und erhöhte Speichereffizienz dank Qtier Technologie. Die QNAP TS x73U-Serie ist ab sofort ab 1.724 Euro inkl. Mwst. erhältlich.

Neue NAS mit acht, zwölf oder 16 Bay in QNAPs Business Sparte: Mit ihrer Dual-10GbE Konfiguration liefert die TS-x73U-Serie bis zu 1.567 MB/s Durchsatz, während die beschleunigte Verschlüsselungs-Engine mit AES-NI eine Leistung von bis zu 1.244 MB/s ermöglicht. Neben hoher Skalierbarkeit erfüllt die 10GbE-fähige Reihe Virtualisierungs- und schnelle Backup-/Wiederherstellungsanforderungen, um ständig wachsenden Datenmengen und höheren Bandbreiten gerecht zu werden. Anwender arbeiten so produktiver im Tagesgeschäft.

„Mit der TS-x73U Serie erweitern wir unser AMD NAS-Sortiment und können die hervorragende Leistung der R-Serie CPU zusammen mit 10GbE-Fähigkeit zu einem vernünftigen Preis anbieten. Damit sind Unternehmen dem Datenwachstum durch hochauflösende Medien, Virtualisierung und Überwachungsvideos bestens gewappnet“, sagt Mathias Fürlinger, Senior Storage Consultant bei QNAP.

Die neue Serie ist eine umfassende NAS- und iSCSI-SAN-Speicherlösung, die VMware, Citrix, Microsoft Hyper-V und Windows Server 2012 R2 und erweiterte Virtualisierungsanwendungen unterstützt. Mit der Virtualization Station können Benutzer mehrere virtuelle Windows, Linux, UNIX und Android Maschinen auf einem einzigen NAS hosten und die Container Station nutzen – integriert LXC und Docker Technologie – um von den zahlreichen Applikationscontainern zu profitieren oder Microservices mit den praktischen QIoT Containers zu initialisieren.

Das facettenreiche NAS bietet professionelle Lösungen für Datenspeicherung und Freigabe sowie Backup und zur zentralen Verwaltung. Es unterstützt die nahtlose Dateifreigabe über Windows, Mac und Linux/UNIX, Qsync geräteübergreifende Synchronisation, Windows AD/LDAP-Verzeichnisdienste und Windows ACL, Domain Controller für Windows, Windows/Mac-Backup, Snapshot und Datenwiederherstellung mit RTRR, Rsync und Cloud Sicherung. Das integrierte QTS App Center verfügt über zahlreiche intelligente Apps zur Produktivitätssteigerung: darunter Qfiling für die automatisierte Dateiorganisation, Qsirch für die sofortige Dateisuche, QVPN zum Festlegen eines VPN-Servers/Clients, Browser Station für den Zugriff auf private Netzwerkressourcen, IFTTT Agent für produktive Workflow-Automatisierung sowie QVR Pro für den Aufbau einer Videoüberwachungslösung.

Nutzer können bis zu zwei QNAP-Erweiterungsgehäuse an das skalierbare NAS anschließen: Das UX-1200U-RP mit zwölf Schächten und das UX-800U-RP mit acht Schächten. Die Speicherkapazität des TS-x73U lässt sich auch durch die Verwendung von VJBOD (Virtual JBOD) erweitern, das die unbenutzte Speicherkapazität anderer QNAP NAS nutzt.

Die wichtigsten technischen Daten zum TS-x73U

Redundante Stromversorgung:
TS-873U-RP: acht Schächte, 2U Rackmount
TS-1273U-RP: zwölf Schächte, 2U Rackmount
TS-1673U-RP: 16 Schächte, 3U Rackmount

Stromversorgung mit einem Netzteil:
TS-873U: acht Schächte, 2U Rackmount
TS-1273U: zwölf Schächte, 2U Rackmount
TS-1673U: 16 Schächte, 3U Rackmount

AMD RX-421ND Quad-Core Prozessor mit 2,1 GHz (mit Turbo Core bis zu 3,4 GHz), Dual Channel 8GB/16GB/64GB DDR4 UDIMM RAM (auf 64GB erweiterbar); Hot-Swap-fähige 2,5″/3,5″ SATA 6Gbps HDD/SSD; 2x M.2 SATA 6Gb/s 2280 SSD Steckplätze; Vorinstallierter Dual-Port 10GbE SFP+ NIC; 4x Gigabit LAN Ports; 2 x USB 3.0 Ports, 4 x USB 2.0 Ports

Preise und Verfügbarkeit

Die TS-x73U-Serie ist ab sofort zu den folgenden Preisen inkl. Mwst. verfügbar:

TS-873U-RP mit 8GB: 2.022 Euro

TS-873U-RP mit 16GB: 2.260 Euro

TS-873U-RP mit 64GB: 2.736 Euro

TS-1273U-RP mit 8GB: 2.379 Euro

TS-1273U-RP mit 16GB: 2.617 Euro

TS-1273U-RP mit 64GB: 3.093 Euro

TS-1673U-RP mit 8GB: 2.736 Euro

TS-1673U-RP mit 16GB: 2.974 Euro

TS-1673U-RP mit 64GB: 3.450 Euro

TS-873U mit 8GB: 1.724 Euro

TS-873U mit 16GB: 1.962 Euro

TS-873U mit 64GB: 2.438 Euro

TS-1273U mit 8GB: 2.081 Euro

TS-1273U mit 16GB: 2.319 Euro

TS-1273U mit 64GB: 2.795 Euro

TS-1673U mit 8GB: 2.438 Euro

TS-1673U mit 16GB: 2.676 Euro

TS-1673U mit 64GB: 3.152 Euro

Über QNAP

QNAP (Quality Network Appliance Provider) Systems, Inc. ist ein weltweit führender Hersteller von hochleistungsfähigen NAS-Systemen und NVR-Videoüberwachungslösungen. 2004 gegründet, hat sich QNAP mit Hauptsitz in Taipeh als Anbieter kompletter Netzwerklösungen sowohl im Unternehmensbereich als auch bei privaten Nutzern im internationalen Markt etabliert. Einfache Bedienung, stabiler Betrieb, professionelles Speichermanagement, Multimedia-Anwendungsmöglichkeiten, skalierbare Speichersysteme und absolute Zuverlässigkeit sprechen für sich. QNAP Produkte steigern maßgeblich die betriebliche Effizienz und sind als Allround-Netzwerklösungen äußerst beliebt.

Weitere Informationen:
http://www.qnap.de

Firmenkontakt
QNAP Munich
Mathias Fürlinger
Trausnitzstraße 8
81671 München
+49 (0)89/38156299-0
qnap@epr-online.de
http://www.qnap.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Sophia Druwe
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 (0)821/4508-7919
sd@epr-online.de
http://www.epr-online.de