Top-Event für Top-Partner: Rückschau auf das STARFACE Sommer-Incentive auf Malta

Top-Event für Top-Partner: Rückschau auf das STARFACE Sommer-Incentive auf Malta
STARFACE Sommer-Incentive für die erfolgreichsten Fachhandelspartner vom 23.-25. Juni 2017 auf Malta

Karlsruhe, 29. Juni 2017. STARFACE veranstaltete vom 23. bis 25. Juni 2017 auf Malta ein Sommer-Incentive für die erfolgreichsten Fachhandelspartner. Auf dem Programm für das verlängerte Wochenende standen neben einem kompakten Sales-Workshop ein Badestopp in der Blauen Lagune, eine kurzweilige Weingutbesichtigung sowie ein rasanter Speedboat-Trip auf die Nachbarinsel Gozo.

„Das Sommer-Incentive hat bei uns schon viele Jahre Tradition – als herzliches Dankeschön für unsere engagiertesten Partner, aber auch als Kick-off-Event, bei dem wir die Weichen für eine erfolgreiche zweite Jahreshälfte stellen“, erklärt Florian Buzin, Geschäftsführer von STARFACE. „In Malta haben unsere Partner über das verlängerte Wochenende hinweg einige spannende Gemeinschaftsprojekte auf den Weg gebracht. Für uns als Hersteller ist dieser enge Zusammenhalt in der Community ein ganz besonderer Glücksfall.“

Die halbjährlich stattfindenden Partner-Incentives gehören bei STARFACE seit einigen Jahren zu den Fixterminen im Eventkalender: Zweimal jährlich versammelt der UCC-Hersteller seine umsatz- und wachstumsstärksten Partner zum Brainstorming und Austausch an einer exklusiven Location. Ziel ist es, die enge Zusammenarbeit in der Community zu fördern und gemeinsam mit dem Fachhandel neue Strategien für die STARFACE-Vermarktung zu entwickeln.

Am diesjährigen Sommer-Incentive auf Malta nahmen 22 Mitarbeiter der umsatz- und wachstumsstärksten Neu- und Bestandspartner teil. Entscheidend war dabei der Umsatz mit STARFACE Hardware, Software-Lizenzen und Updates im Zeitraum vom 1. November 2016 bis 31. März 2017. Zusätzlich wurden drei Wildcard-Slots für besondere Leistungen bei der STARFACE-Vermarktung vergeben.

Mehr Infos beim STARFACE Partnermanagement
Weitere Informationen zum Partnerprogramm finden Interessierte online unter www.starface.de/Partner sowie auf der Facebook-Seite von STARFACE. Für Rückfragen steht das Partnermanagement unter +49 (0)721 151042-30 oder per E-Mail unter vertrieb@starface.de zur Verfügung.

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein junges, dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem vier Siege und drei zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2015 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de